September 2022

Jetzt Herbsturlaub 2022 auf Sylt planen

15. September 2022 Presse, Reisen & Tourismus

da Agency – Webdesign & SEO, Köln meldet: Im goldenen Oktober einen Herbsturlaub auf Sylt mit ausgedehnten Strandspaziergängen, einkehren und in einem der exklusiven Restaurants auf Sylt speisen und es sich dann in der Ferienwohnung auf Sylt gemütlich machen… Herrlich! Wer jetzt in den Herbstferien Urlaub auf Sylt plant, findet bei Bene Vivere noch eine gemütliche Ferienwohnung oder auch ein zentrales Appartement mitten in Westerland. Appartement in Westerland, Sylt Im 6. Obergeschoß des Hauses Wilhelmstraße 6 erwartet die Gäste von Bene Vivere dasweiterlesen

Die Queen + Paul McCartney …

10. September 2022 Lifestyle

Die Queen + Paul McCartney … … was lief da eigentlich  …. (un)entdeckt von der Öffentlichkeit und sogar den Medien …?   Häufige Treffen … … die Queen Elizabeth II und Ex-Beatle Paul McCartney haben  sich mindestens achtmal öffentlich getroffen … und wie oft nicht öffentlich … also ganz privat …?!   Paul verplappert sich … …beim letzten öffentlichen Treffen in 2018 war Paul einer der drei Kandidaten, denen die besondere Auszeichnung “Companion of Honour” verliehen wurde … Die Queenweiterlesen

Steinbruchverfüllung Eremitage in Lindlar am 09.09.2022 witterungsbedingt geschlossen

9. September 2022 Presse

da Agency – Webdesign & SEO, Köln meldet: Am Freitag, 09.09.2022, bleibt die Steinbruchverfüllung Eremitage in Lindlar witterungsbedingt geschlossen. Link zur Originalmeldung: https://www.reloga.de/unternehmen/aktuelles/2022-09-08-steinbruchverfuellung-eremitage-in-lindlar-morgen-09092022-witterungsbedingt-geschlossen-145.html Die Reloga Erddeponien Die Reloga betreibt noch weitere Deponien – diese finden Sie an den folgenden Adressen Erddeponie Großenscheidt 42499 Hückeswagen Erddeponie Flaberg Forstweg 51647 Gummersbach Erddeponie Steinbruchverfüllung Büschhof Büschhof 50 51588 Nümbrecht Über die Reloga GmbH Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rundweiterlesen

Die Kubernauts Academy bietet Trainings in DevOps, Kubernetes, Docker und Terraform

8. September 2022 Presse

da Agency – Webdesign & SEO, Köln meldet: Beginnt Ihr Team mit der Verwendung von Kubernetes zur Orchestrierung von Containern? Brauchen Sie eine Anleitung, wie Sie Ihr Unternehmen mit Kubernetes und Cloud-Modellen umgestalten können? Möchten Sie die Software für die Container-Orchestrierung vereinfachen und einen Weg finden, Ihre Nutzung von Kubernetes zu erweitern, ohne Ihre Infrastruktur zu verkomplizieren? Wir würden Ihnen gerne helfen! Die Kubernauts Academy bietet maßgeschneiderte Trainingskurse um Unternehmen den Einstieg in Kubernetes zu erleichtern, sowie Team-Mitglieder in allenweiterlesen

How to create cloud-native CI/CD Pipelines with Tekton

7. September 2022 Digitalisierung

medium.com – For modern applications that require CI/CD (continuous integration and continuous delivery/continuous deployment), how do you continuously deliver your code changes from source to production on… Mehr zu Kubernetes Services, Kubernetes Training und Rancher dedicated as a Service lesen unter https://medium.com/@cedricclyburn/how-to-create-cloud-native-ci-cd-pipelines-with-tekton-c1393dfbc8aAsk the Kubernauts for Rancher Pricing, Rancher Support and Rancher Enterprise Level Packages.

War das ein Sommer! Neue Sachen bei FOTB

6. September 2022 Presse

da Agency – Webdesign & SEO, Köln meldet: Mannomann, war das ein Sommer. Endless Summer… Klar, dass Beste war Badebuxe an und ab an den See oder ans Meer. Aber geht ja nicht immer – wir haben immer noch stylische T-Shirts und lässige Sneaker aus der Sommer-Kollektion da. Und die ersten Sweater und Pullis trudeln ein, irgendwann wird der Herbst sich schon melden. Schaut doch einfach mal, ob für euch was dabei ist… Asics Gel-Lyte III OG White/Oyster Grey Asicsweiterlesen

Verordnungen zum Energiesparen

5. September 2022 Immobilien

Seit vergangenem Donnerstag gilt bereits die Verordnung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV). Sie läuft für sechs Monate. Die Verordnung enthält umfangreiche Informationspflichten über den individuellen Energieverbrauch, die sowohl von den Gas- und Wärmelieferanten als auch den Gebäudeeigentümern innerhalb der festgelegten Fristen einzuhalten sind. Dabei handelt es sich u. a. um Informationen über Energiekosten der vergangenen Abrechnungsperiode, eine Prognose der Energiekosten für die kommende Abrechnungsperiode sowie rechnerische Einsparpotenziale. Die praktische Umsetzbarkeit ist jedoch aufgrund des hohen Aufwandes fraglich. Die zweite Verordnungweiterlesen

Immobilienpreise: Leichter Abwärtstrend

4. September 2022 Immobilien

Der Europace-Hauspreisindex ist im Juli 2022 im Vergleich zum Juni 2022 in allen Segmenten (Eigentumswohnungen, Neubauten und Bestandshäuser) gesunken. Der Gesamtindex fiel dabei von 224,87 auf 223,52. Den gleichen Trend verzeichnet die Immobilienplattform ImmoScout24.Danach sind die Kaufpreise für auf ImmoScout24 angebotene Eigentumswohnungen seit Jahresbeginn in einem Großteil der deutschen Städte und Landkreise mit mehr als 100.000 Einwohnern gesunken. In 173 von 312 Städten und Landkreisen gehen die Angebotspreise für Wohnungen zum Kauf zurück. Bei Häusern zum Kauf ist ein ähnlicherweiterlesen

Trend: Solarstrom vom Balkon

4. September 2022 Immobilien

Stecker-Solargeräte wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um und sind damit Strom erzeugende Haushaltsgeräte für den Eigenbedarf, erklärt der Verbraucherzentralen Bundesverband e.V. Für Mieter und Eigentümer ist wichtig zu wissen, dass es vor dem Anbringen an der Balkonbrüstung oder der Hauswand  der Zustimmung der Vermieter oder Eigentümergemeinschaft bedarf. Auf einem Balkon oder der Terrasse kann ein Modul ohne Zustimmung aufgestellt werden. Stecker-Solargeräte setzen sich aus Standard-Solarmodulen und einem Wechselrichter zusammen, der den Gleichstrom der Solaranlage in 230-Volt-Wechselstrom für den Haushalt umwandelt.weiterlesen

Expertenrat für Klimafragen stellt Defizite beim Sofortprogramm fest

4. September 2022 Immobilien

Die beiden Ministerien hatten das Sofortprogramm vorgelegt, da die festgesetzten Jahresemissionsmengen im Jahr 2021 um gut zwei Millionen Tonnen Kohlendioxidäquivalente überschritten wurden. Um das Ziel für 2030 noch zu erreichen, waren verschiedene Maßnahmen vorgesehen, die der ERK nun evaluiert hat. Dabei ist er zu der Einschätzung gekommen, dass es mit dem Sofortprogramm in den Jahren 2022-2027 zwar weiterhin zu Überschreitungen der Vorgaben des Klimaschutzgesetzes kommen würde. Diese sollten danach durch das Übertreffen der gesetzten Ziele ab dem Jahr 2028 wiederweiterlesen